Displayschutzfolien

Displayschutzfolien für jeden Anwendungsfall

Die dünnen, selbstklebenden Displayschutzfolien schützen Ihr Gerätedisplay optimal vor Kratzern und Schmutz.

Jeder kennt das Problem, dass das Smartphone zusammen mit ein wenig Kleingeld oder dem Schlüssel in die Hosentasche gesteckt wird und das Display zerkratzt. Selbst bei größter Vorsicht, kommt man früher oder später nicht um kleine Kratzer auf dem Display herum. Nach längerem Gebrauch hinterlassen sogar Schmutzpartikel und kleinste Staubpartikel einen merklichen Schaden. Displayschutzfolien lösen dieses Problem und schützen das Gerät vor potentiellen Kratzern auf dem Display.

Displayschutzfolien sind wenige Millimeter dicke Folien, welche genau auf das Gerätedisplay zugeschnitten sind. Qualitativ hochwertige Schutzfolien beeinträchtigen weder die Touch-Funktion noch die Bildqualität. Sie lassen sich ohne Blasen aufbringen und sind daher sehr einfach in der Anwendung. Diese leistungsstarken Folien werden unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards produziert und garantieren eine optimale Passgenauigkeit.

Displayschutzfolien schützen nicht nur Smartphones, sondern auch jedes andere Gerät mit Display und erhalten so dessen Funktionalität. Ob Tablet, Digitalkamera, Smartwatch, Notebook, Navigationsgerät oder Haushaltsgerät. Jedes Gerät ist schützenswert.

Der Schutz des Displays kommt jedoch bei vielen zu kurz, sodass sich bereits nach wenigen Wochen erste Gebrauchsspuren auf dem neuen Gerät zeigen, die sowohl die Optik als auch den Wert des Gerätes entscheidend schmälern. Daher lohnt sich die Investition in eine Displayschutzfolie für jeden und stellt eigentlich eine Investition in den Wert des eigenen Gerätes dar. Soll das Gerät dann weiterverkauft werden, lassen sich die Schutzfolien einfach und rückstandsfrei entfernen.

Viele Displayschutzfolien vereinen Ihren Schutzeffekt mit weiteren nützlichen Eigenschaften, wie zum Beispiel einer Entspiegelung, einer antibakteriellen Wirkung oder einem Blickschutz.